Auf einen Blick: Die Mehrwerte der Siemens Hausgeräte.

Siemens Hausgeräte bieten maximale Flexibilität und inspirieren durch höchste Standards in Technologie und Design. Entdecken Sie eine Vielzahl innovativer Funktionen für einen intelligenten Haushalt.

Programme/Technologie

Weit mehr als Kühlen und Gefrieren: Von lowFrost bis quickFreezer

  • ICON_PK_Combinations_AirFreshFilter

airfreshFilter: Frische Luft für frischen Genuss.

Der airfreshFilter sorgt immer für einen neutral riechenden Kühlschrank-Innenraum, auch bei Lebensmitteln mit intensivem Geruch wie z.B. Zwiebeln, Käse, Fisch oder Knoblauch. Unangenehme Stoffe werden absorbiert, die Luft bliebt frisch und das ohne Filteraustausch ein Geräteleben lang.

Dynamische Kühlung: Gleichmäßige Temperatur auf allen Ebenen.

Der Innenventilator sorgt für eine dynamische Innenraumkühlung, bei der die Luft im Kühlbereich gleichmäßig verteilt wird. Beim Einlagern von warmen Lebensmitteln werden diese schneller heruntergekühlt. Und: die Ausgangsfrische und Qualität der Lebensmittel werden besser bewahrt.

  • ICON_PK_Combinations_FreshProtectBox

freshProtectbox®: Der Raum für individuelle Temperatureinstellungen.

Unabhängig von der Kühlraumtemperatur lässt sich die Temperatur in der freshProtectbox® individuell variieren: auf 4 °C, 2 °C oder 0 °C. Sie ist damit der ideale Raum für feine Leckereien, die in puncto Frische eine Sonderbehandlung brauchen.

  • ICON_PK_SideBySide_VitaControl

freshSense: Garantiert länger frische Lebensmittel.

Unterschiedliche Außentemperaturen und das ständige Öffnen der Kühlschranktür führen zu Temperaturveränderungen im Inneren des Kühlschranks. Die intelligenten Sensoren von freshSense reagieren, sobald ein Temperaturunterschied entsteht und übernehmen die Steuerung der Kühlung.
Video ansehen

  • ICON_PK_Combinations_LowFrost

lowFrost-Technik: Schnelles Abtauen leicht gemacht.

Bei Reif- und Frostbildung erhöht sich der Stromverbrauch der Kältegeräte: Dank innovativer lowFrost-Technik mit speziellem Verdampfer ist nicht nur die Eisbildung geringer und homogener, sondern auch das Abtauen deutlich schneller als bei herkömmlichen Systemen.

duoAlarmsystem: Warnt auf alle Fälle.

Bei unzulässigem Temperaturanstieg warnt das duoAlarmsystem mit einem akustischen Signal bei offenstehender Tür und durch ein optisches Signal bei einem Temperaturanstieg durch z.B. einen Stromausfall.

  • ICON_PK_Combinations_MultiAirFlowSystem

multiAirflow-System: Sorgt für gleichmäßige Kühlung auf allen Ebenen.

Für konstante Temperaturen verteilt das multiAirflow-System die Luft gleichmäßig im Kühlraum. Frisch eingelagerte Lebensmittel werden schneller heruntergekühlt. Und die frische Qualität der Lebensmittel lässt sich besser erhalten.

  • ICON_PK_Combinations_NoFrost

noFrost-Technik: Nie wieder abtauen.

Bei noFrost leitet ein Umluftsystem die Luftfeuchtigkeit aus dem Gefrierraum ab. Folge: Die Luft bleibt trocken. Dies verhindert zuverlässig die Bildung von Eis an den Geräteinnenseiten oder von Reif auf den Lebensmitteln.
Video ansehen

  • ICON_PK_Combinations_QuickFreezer

quickfreezer: Schnell einfrieren.

Der quickFreezer ist der kälteste Bereich im Gefrierfach und eignet sich daher besonders gut zum Einfrieren von frischen Lebensmitteln.

softCooler: Kühl, aber nicht zu kühl.

Für alles Gemüse, das empfindlich auf zu viel Kälte reagiert, gibt es jetzt den neuen softCooler. Dieser transparente Vollauszug mit Wellenboden ist aufgrund seiner speziellen Platzierung circa 5 °C wärmer als der restliche Kühlraum. Das macht den softCooler zum idealen Zuhause für Gurken, Paprika und Zucchini.

Fügt sich passgenau ein: kein Wandabstand nötig.

Smart-Engineering machtʼs möglich: Die neuen Siemens coolFlex Kühlgeräte sind mit der Skin-Kondensor-Technologie ausgestattet, die es ermöglicht, dass diese passgenau und platzsparend ohne Abstand zur Seitenwand aufgestellt werden können.

Bedienung

Alles im Griff: Von iceDispenser bis Tauwasserablauf

90° Türöffnungswinkel: Die Siemens-Kältegeräte passen an jede Wand.

Verschenken Sie keinen Zentimeter Platz mehr. Denn die neuen Kältegeräte von Siemens können Sie jetzt endlich ganz an die Wand stellen. Ganz gleich ob auf der linken oder rechten Seite Ihrer Küche – dank innovativer Scharniertechnik lassen sich die Schubladen auch bei 90° Türöffnungswinkel herausziehen. Diese ermöglicht besten Bedienkomfort.

  • ICON_PK_Combinations_SuperCooling

superCooling: Stabile Temperaturlage.

Mit der Taste superCooling werden die Temperaturen im Kühlraum schnell auf +2 °C gesenkt. Das verhindert beim Einlagern von wärmeren Lebensmitteln in den Kühlraum einen unerwünschten Temperaturanstieg bei Ihren bereits gut gekühlten Lebensmitteln.

  • ICON_PK_Combinations_SuperFreeze

superFreezing: Supergroße Mengen superschnell einfrieren.

Um beim Einlagern großer Mengen neuer Lebensmittel ein Antauen bereits gefrorener Waren zu verhindern, aktivieren Sie einfach vor dem Einkauf die superFreezing Taste. Das Gerät wird dann auf bis zu –30 °C automatisch heruntergekühlt, sodass neu eingelagerte Speisen den Gefrierprozess nicht unterbrechen.

  • ICON_TFTDISPLAY

Das neue TFT-Display mit Lagerempfehlungen: Mehr Übersicht, mehr Bedienkomfort, mehr Information.

Mit dem neuen, hochauflösenden TFTDisplay fällt die optimale Frischehaltung der Lebensmittel besonders leicht. Denn es präsentiert alle aktivierten Programminformationen auf einen Blick: übersichtlich unterteilt, schnell erfassbar – und damit leicht steuerbar. Individuelle Programmwünsche wie Temperatureinstellungen, Timer oder Eiswürfelzubereitung sowie gezielte Lagerempfehlungen sind ebenso komfortabel wie einfach anzuwählen.

Tauwasserablauf: Bequemer abtauen.

Das sich auf dem Boden des Gefrierschranks während des Abtauens sammelnde Wasser kann durch ein herausziehbares Ventil gezielt in eine flache Schale abgeleitet werden.

indoorTouch Electronic: Präzise, einfach und innovativ.

Alle Funktionen werden durch eine leichte Berührung über das übersichtliche touchControl-Bedienfeld gesteuert. Besonders praktisch: Die gradgenaue Temperatureinstellung.

  • ICON_PH_Hobs_TouchControl

Separate Temperaturregelung mit touchControl: Präzise, einfach und innovativ.

Alle Kühlschrankfunktionen werden durch eine leichte Berührung über das übersichtliche touchControl-Bedienfeld gesteuert. Besonders praktisch: Die Temperaturregulierung von Gefrier- und Kühlraum ist dank der separaten Kühlkreisläufe getrennt voneinander zu steuern.

Softeinzug mit Türdämpfung: Immer sicher geschlossen.

Wie leicht passiert es, dass man die Tür der Kühl-Gefrier-Geräte nicht perfekt zumacht. Gut zu wissen, dass sie durch den Softeinzug trotzdem sicher geschlossen wird. Zusätzlich ist eine Türdämpfung in allen Flachscharnieren integriert.

Türöffnungshilfe: Ohne Zerren und Reißen.

Eine gerade geschlossene Gefrierschranktür sofort wieder zu öffnen ist schwierig. Denn durch die Temperatur entsteht im Gerät ein Unterdruck. Als Türöffnungshilfe ermöglicht ein besonderes Ventilsystem den zügigen Druckausgleich zwischen Gefrierraum und Umgebung. So lässt sich die Tür wesentlich leichter und ohne Kraftanstrengung wieder öffnen.

Organisation/Stauraum

Richten Sie Ihr Kühlgerät ein: Von bottleRack bis hydroFreshBox

Siemens-Kältegeräte mit 90 ° Türöffnungswinkel: Passen an jede Wand.

Verschenken Sie keinen Zentimeter Platz mehr. Denn die neuen Kältegeräte von Siemens können Sie jetzt endlich ganz ohne Seitenwandabstand stellen. Ganz gleich ob auf der linken oder rechten Seite Ihrer Küche – dank innovativer Scharniertechnik lassen sich die Schubladen auch bei 90 ° Türöffnungswinkel herausziehen. Diese ermöglicht besten Bedienkomfort.

  • Siemens Kühl-Gefrier-Kombinationen 2 Kühlkreisläufe

Zwei getrennte Kühlkreisläufe: Eine Einheit auf getrennten Wegen.

Die Kühl-Gefrier-Kombinationen von Siemens verbindet zeitloses Design, Funktionalität und Flexibilität. Aber nicht ihr Kühlsystem. Denn beide Geräteteile haben einen eigenen Kreislauf. Das ist perfekt für Ihre Vorräte, denn die Temperaturen können so unabhängig voneinander gesteuert werden. Auch der Tilsitergeruch wird nicht vom Kühl- in den Gefrierbereich transportiert. Und das ist perfekt für Ihre Nase.

Aufklappbares Gefrierfach: Besonders einladend.

Das Be- und Entladen des Gefrierfaches wird jetzt noch bequemer. Diese Gefrierfachklappe lässt sich weit nach unten klappen: Das Gefriergut kann ohne Probleme eingeräumt werden.

  • Siemens Kühlen und Gefrieren ausziehbare Glasablagen

Ausziehbare Glasablagen: Alles schnell griffbereit.

Für mehr Komfort beim Beladen und Entnehmen der Lebensmittel lassen sich die robusten Glasablagen mittels Profilschiene bis zu 15 cm vorziehen – leichtgängig und kippstabil selbst im vollbeladenen Zustand. So behält man alles bestens im Blick.

Barfach: Der schnelle Griff in die Hausbar.

Das Barfach ermöglicht eine schnelle und bequeme Getränkeentnahme ohne Öffnen der Tür – und damit ohne Kälteverlust. Das geöffnete Barfach ist eine ideale Abstellfläche für Gläser.

  • ICON_PK_Combinations_BigBox

Die bigBox: Ideal für großes Gefriergut und vieles mehr.

Eine ganze Lammkeule, mehrere Pizzen oder eine Gefrierdose mit erntefrischen Blaubeeren – um besonders große Lebensmittel einzufrieren, braucht man einen extragroßen Lagerraum. Die bigBox bietet viel Platz, um alles optimal unterzubringen und zu stapeln. Und alle Fächer und Ablagen lassen sich ganz einfach aus dem Gefrierraum herausnehmen, sodass Ihnen schnell der gesamte Platz zur Verfügung steht.

  • ICON_PK_Combinations_BottleRack

bottleRack: Sicher Flaschen lagern.

In dem bottleRack aus Edelstahl zum Herausnehmen können Sie Flaschen sicher lagern, ohne dass sie hin- und herrollen. Jetzt auch für kleine und große Flaschen sowie für Dosen.

dividerBox: Ordentlich kühlen.

Ordnung ist das halbe Kühlen. Die 80 mm hohe dividerBox lässt sich einfach herausnehmen und sich so je nach Bedürfnis und Platz im ganzen Kühlschrank unterbringen. Damit bietet sie mehr Flexibilität für eine optimale Ordnung im Kühlraum.

  • ICON_PK_Combinations_EasyLift

easyLift-Türabsteller: Stufenlos höhenverstellbar.

Die neuen Türabsteller lassen sich jetzt ganz bequem stufenlos in der Höhe verstellen. Und das praktischerweise selbst in beladenem Zustand. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, die Innentür problemlos nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten.

Der untere Flaschenabsteller: Besonders tief.

Die neuen Türabsteller bieten besonders viel Raum, in dem sich Flaschen in verschiedenen Größen und Durchmessern unterbringen lassen. Und mit dem verschiebbaren Halter lassen sich die Flaschen rutschfest fixieren.

  • ICON_PK_Combinations_FlexShelf

flexShelf: Stellt sich flexibel auf Ihren Platzbedarf ein.

Das flexShelf setzt sich aus zwei miteinander verbundenen Abstellflächen zusammen. Unter der oberen Ablage aus bruchsicherem safetyGlas ist eine zweite Ablage aus Metallstreben befestigt.

Gemüseschale mit Wellenboden: Gemüse bleibt länger knackig.

Die Gemüseschalen haben einen ausgeformten Wellenboden, auf dem Obst und Gemüse aufliegen und dessen Vertiefungen evtl. entstehende Feuchtigkeit aufnehmen.

  • Siemens Kühlen und Gefrieren safetyGlas

safetyGlas-Ablagen: Bruchsicher und reinigungsfreundlich.

Alle Glasplatten sind aus extrastabilem und reinigungsfreundlichem Sicherheitsglas. Fällt mal etwas um, bleibt der Schaden begrenzt und läuft nicht durch den gesamten Kühlraum.

snackBox: Zwischendurch schnell griffbereit.

Sie wissen jetzt immer, wo Sie Snacks schnell finden können: nämlich unterhalb der Gemüseschale. Für den leichten Zugriff sind beide Boxen miteinander verbunden, können jedoch mit einem Handgriff auch schnell wieder getrennt werden.

Transparente Gefriergutschubladen: Den vollen Durchblick.

Das Öffnen mehrerer Schubladen ist hinfällig, die transparenten Gefrierschubladen bieten sofort nach dem Öffnen des Gefrierschankes den direkten Durchblick auf die eingefrorenen Lebensmittel.

varioShelf: Flexibel auf jeden Lagerbedarf einstellbar.

varioShelf besteht aus zwei getrennten, 14 cm tiefen Abstellflächen, deren vordere sich variabel auf individuelle Lagerbedürfnisse einstellen lässt. Hintereinander platziert bilden beide Teile eine ganze Abstellfläche. Wird die vordere Glasplatte unter die hintere geschoben, schafft dies vorne Raum für besonders hohes Kühlgut.

varioZone: Flexible Nutzung des Gefrierraums.

Schubladen und auch die Glasplatten zwischen den Schubladen lassen sich herausnehmen – damit können Sie Ihren Platzbedarf individuell selbst gestalten.

  • ICON_TELESCOPICSHELFRAILSFULLEXT

Vollauszug auf Teleskopschienen: Ergonomisch optimaler Zugriff.

Dank der Extraausstattung mit Vollauszügen auf Teleskopschienen können Sie die Schubladen leicht weit herausziehen. So haben Sie eine bessere Übersicht über alle Lebensmittel und können diese auch einfacher entnehmen.

Weinlagerzone: Sicher und komfortabel.

Die auf sanft gleitenden Auszügen gelagerten Abstellflächen gestatten den optimalen Zugriff auf die praktisch und sicher gelagerten Weine. Damit der Wein präzise auf Temperatur gebracht wird, lässt sich die Wunschtemperatur individuell festlegen.

Effizienz/Sparen

Bessere Leistung, weniger Energie: Von A+++ bis coolConcept

Energieeffizienz A++ und A+++: Vorbildliche Energiewerte.

Dank verbrauchsarmer Kompressoren, hochwirksamer Isolierung und optimalem Kältekreislauf verbrauchen Siemens Kältegeräte beeindruckend wenig Strom: So sind die meisten mit der Energie-Effizienzklasse A++ bzw. A+++ ausgezeichnet.

Intelligente Inverter-Technologie: Steuert das Kühlen energieeffizient.

Die intelligente Inverter-Technologie besteht aus einem intelligenten Zusammenspiel von Inverter-Motor und Sensorik. Die Sensoren registrieren im Kühlschrankinnern jede Veränderung von Temperatur oder Luftfeuchte wie z.B. durch das Öffnen der Tür oder die Einlagerung von wärmeren Lebensmitteln. Diese Informationen werden an den Inverter-Motor weitergeleitet, der daraufhin seinen Energiebedarf variabel anpasst.

Obst und Gemüse bleiben länger knackig frisch: hyperFresh.

Ob Aprikosen, Brokkoli oder Feldsalat – in der hyperFresh Schublade lässt sich der Feuchtigkeitsgehalt auf das Eingelagerte abstimmen und einfach manuell per Schieberegler einstellen. So bleibt alles länger knackig und frisch.

  • Siemens Piktogramm hyperfresh

Hält Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse bis zu 2 x länger frisch: hyperFresh plus mit Feuchteregulierung.

Mit einem Regler lässt sich die Feuchtigkeit in der hyperFresh plus Schublade an den Inhalt anpassen. Bei optimaler Feuchtigkeit bleiben Geschmack, Vitamine und Nährstoffe länger erhalten.

Lebensmittel halten bis zu 3 x länger frisch: hyperFresh premium 0 °C.

Für eine längere Frischhaltung sind sowohl Temperatur als auch Luftfeuchtigkeit entscheidend. Die hyperFresh premium 0 °C Schubladen – eine für Obst und Gemüse mit Feuchtigkeitsregler sowie eine für Fisch und Fleisch – bieten dank unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit überzeugende Vorteile. So bleiben Lebensmittel bis zu 3 x länger frisch und Vitamine wesentlich länger erhalten. Auch vermeiden die separaten Fächer unangenehme Geruchsübertragungen.


Ausstattung/Design

Gute Aussichten: Von Edelstahl-Look bis dayLight Beleuchtung

  • ICON_DIM_WIDTH70

70 cm Breite und Tiefe: Ca. 40 % mehr Innenraum.

Die neuen Gefriergeräte mit 70 cm Breite gibt es auch mit 70 cm Tiefe. Ca. 40 % mehr Inhalt mehr lassen sich so gegenüber 60 cm breiten Geräten bei gleicher Höhe einfrieren.

  • ICON_PG_AntiFingerprint

antiFingerprint: Weniger putzen.

Die hochwertigen Edelstahlflächen der Kühlschrank-Türen sind mit einem speziellen Belag überzogen: Die antiFingerprint-Beschichtung macht Schluss mit den lästigen Fingerabdrücken auf dem Edelstahl.

  • ICON_PK_Combinations_DayLight

dayLight-Beleuchtung: Bringt Tageslicht in den Innenraum.

Das moderne dayLight-Lichtkonzept leuchtet den Kühlraum neutral weiß und frisch aus. Eine perfekte Helligkeit, um immer einen guten Überblick über die gelagerten Lebensmittel zu haben.

Edelstahl-Look: Frei von Fingerabdrücken.

Der Edelstahl-Look ähnelt rein äußerlich dem klassisch-attraktiven Edelstahldesign, ist aber pflegeleichter. Da die Oberfläche einen Hauch glatter ist als bei Edelstahl, bleibt sie frei von Fingerabdrücken.

glassDoor-Design: Modernes Design, innovative Technik.

Während die leicht zu reinigenden Hochglanz-Glastüren alle Blicke auf sich ziehen, arbeitet intelligente Siemens Kältetechnik im Verborgenen. glass- Door-Geräte gibt es in Schwarz, Weiß und Titan. Die silbernen Seitenwände bilden einen kühlen, zurückhaltenden Farbkontrast.

ice&waterDispenser: Jederzeit kühles Wasser und Eiswürfel.

Aus dem integrierten Spender im Gefrierteil bekommen Sie je nach Bedarf Eiswürfel, Crushed Ice oder frisch gekühltes Wasser – ein Wasserfilter und der direkte Anschluss an die Wasserversorgung machen es möglich.

iceDispenser: Jederzeit Eiswürfel.

Aus dem integrierten Spender im Gefrierteil bekommen Sie je nach Bedarf Eiswürfel, Crushed Ice zu jeder Zeit.

  • ICON_PK_Combinations_IceTwister

iceTwister: Leicht nachfüllbar für Eis ohne Ende.

Genießen Sie Ihren ganz persönlichen Eiswürfelservice. Einfach den iceTwister betätigen und schon erhalten Sie bis zu 20 Eiswürfel auf einmal. Der Wassertank lässt sich zum sicheren Nachfüllen ganz einfach herausnehmen.

  • Siemens Kühlen und Gefrieren LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung: Bringt mehr Licht ins Dunkel.

Die neuen, langlebigen LED-Leuchten sind flach in die Seitenwände oder die Decke integriert und leuchten den Innenraum gleichmäßig und perfekt aus, ohne Sie zu blenden.

  • Siemens Kühlen und Gefrieren LED-Beleuchtung

LED-Gefrierraumbeleuchtung: Perfektes Licht für perfekte Übersicht.

Alle coolConcept-Gefrierschränke sind mit LED-Leuchten ausgestattet. Sie leuchten den Innenraum perfekt aus. Und gestatten Ihnen so einen guten Überblick über die eingefrorenen Lebensmittel. Die langlebigen LEDLeuchten sind flach integriert und leuchten von oben in die Gefriergutschalen.

side-by-side-Design-Kühlschränke: Ganz viel Raum für Ihre Lebensmittel.

Der doppeltürige side-by-side-Kühlschrank bietet einen großen Innen-Lagerraum und viel Platz für attraktive technische Extras – wie den Wasser- und Eisspender, die easyLift-Glasplatten, die freshProtectbox® oder die mit LED beleuchtete Rückwand.